ROVER Fold E-Bike FFR 701


  • Magnesium-Rahmen
  • Single Speed
  • Stoßdämpfer vorne und hinten
  • Scheibenbremsen
  • Xiongda 250 W Heckmotor
  • Leistungefähiger Akku mit 10,4 Ah 36V - 360 Wh
  • Akku integriert, entnehmbar und separat zu laden
  • Komfortables LC-Display
  • 16" x 1,95  Laufräder
  • Reichweite bis zu 50 km
  • Komplette Ausstattung nach STVZO
  • Lieferumfang: E-Bike, Akku, Ladekabel, Anleitung


inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Risikoträger: ELEMENT Insurance AG | Preis inkl. 19% Versicherungssteuer

ROVER Fold E-Bike FFR 701, 16“ Laufräder, Singlespeed, white

Mit ROVER Electric Bikes. Das ROVER Fold E-Bike FFR 701 ist ein wahres Multitalent und verspricht Mobilität pur: Mit seinen 16 Zoll Breitreifen und Vollfederung ist das Falt-Fully der ideale Partner für unterwegs in der Stadt, in Bus und Bahn oder auf Reisen. Zu jeder Zeit flexibel und mobil sein und das ganz ohne CO2 – mehr Mobilität geht nicht!

 
Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich das ROVER Fold E-Bike FFR 701 zusammenklappen und kann dank seines Magnesium-Rahmens leicht getragen werden. So vereint es verschiedene Mobilitätswelten: Ob in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Kofferraum, im Camper, im Büro oder in der Wohnung – das ROVER Fold E-Bike FFR 701 ist einfah überall dabei und überall zuhause. Aufgrund seiner Größe und des geringen Gewichts ist das Falt-Fully hervorragend für den urbanen Raum geeignet. Die doppelten Stoßdämpfer und die breiten Reifen machen das kompakte ROVER Fold E-Bike FFR 701 jedoch zum perfekten Begleiter für moderne Weltenbummler. 
 
Der im Rahmen integrierte, diebstahlgesicherte Akku (36 V - 10,0 Ah - 360 Wh) unterstreicht die Flexibilität des Faltrads, denn dieser kann bei Bedarf zum Laden entnommen werden und erzielt eine Reichweite von bis zu 50 km. Zusammen mit dem schubkräftigen 250 W Heckmotor von Xiongda steht das ROVER Fold E-Bike FFR 701 ganz für die Philosophie der Marke: Express yourself!
 

Bremssystem:

Wenn es schnell, steil oder lange bergab gehen soll, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen hierbei in einer ganz anderen Liga als bei Felgenbremsen. Dadurch findet man Scheibenbremsen mittlerweile auch vermehrt an Trekking, Renn- und Stadträdern. Die einzigen Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, liegt mit Scheibenbremsen genau richtig. Antriebsart: Die Kette ist seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Falt, City, Mountain oder Trekking- E-Bike - Kettenantriebe sind bei allen E-Bike Kategorien sehr beliebt. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparatur. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig auf Wartung achtet und hin und wieder etwas Öl auf die Kette gibt, der wird wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann problemlos viele Hundert Kilometer gefahren werden.
 

Elektroantrieb:

Mit dem 250 W Heckmotor von Xionga fährt sich das ROVER Fold E-Bike FFR 701 spritzig, jedoch sicher und spur-stabil. Dabei kann man den Motor dank seiner harmonischen Laufruhe beinahe vergessen. Per Daumenschalter können die verschiedenen Unterstützungsstufen ausgewählt werden. 250 Watt bei 40 Nm Drehmoment stehen zur Verfügung, um selbst steile Rampen zu bezwingen. Display: Das LCD-Display zeigt Akkuladestand, die ausgewählte Unterstützungsstufe, Uhrzeit, Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und die gesamte Anzahl an gefahrenen Kilometern des E-Bikes an.
 

Akku und Reichweite:

Dank des 36 V – 10,0 Ah - 360 Wh integrierten Akkus, punktet das ROVER Fold E-Bike FFR 701 mit einer Reichweite von bis zu 50 Kilometern. Der Akku ist diebstahlsicher im Rahmen integriert und kann zum Aufladen oder Wechseln einfach herausgenommen werden. Die Hersteller versuchen zwar möglichst realitätsnah anzugeben, wie viele Kilometer mit einer kompletten Akkuladung gefahren werden können. In der Praxis hängt die maximale Reichweite aber von vielen Faktoren ab. Dazu gehören neben dem Motor der Energiegehalt (360 Wh), Alter des Akkus und Akkupflege. Aber auch Fahrergewicht, Sitzposition, Anfahrhäufigkeit, Trittfrequenz und die gewählte Unterstützungsstufe haben großen Einfluss auf die Reichweite. Und nicht zuletzt beeinflussen Streckenprofil, Untergrund, Reifenprofil und selbst Windverhältnisse die tatsächliche Reichweite. Aus diesen Gründen ist es sehr schwierig, eine präzise Reichweite anzugeben, die Angaben sollten daher als Richtwert verstanden werden.
 

Laufräder:

16 Zoll Laufräder sind optimal für Falträder geeignet, die besonders kompakt auf kleinstem Raum transportiert oder untergebracht werden müssen. Vor allem auf kürzeren Strecken in der Stadt, bieten 16 Zöller höchste Flexibilität. Rahmen: Das ROVER Fold E-Bike FFR 701 ist mit einem Magnesium-Rahmen ausgestattet. Im Vergleich zu Aliminium ist dieser deutlich leichter. Die Spezial-Legierung sorgt für einen sicheren Korrosionsschutz und Langlebigkeit des Rahmens. Nicht umsonst finden Magnesium-Legierungen seit geraumer Zeit Anwendung im Automobilbau sowie in der Luft- und Raumfahrt. Über einen Sicherungshebel lässt sich das Faltrad schnell entriegeln und einfach zusammenklappen.

  • Magnesium-Rahmen
  • Single Speed
  • Stoßdämpfer vorne und hinten
  • Scheibenbremsen
  • Xiongda 250 W Heckmotor
  • Leistungefähiger Akku mit 10,4 Ah 36V - 360 Wh
  • Akku integriert, entnehmbar und separat zu laden
  • Komfortables LC-Display
  • 16" x 1,95  Laufräder
  • Reichweite bis zu 50 km
  • Komplette Ausstattung nach STVZO
  • Lieferumfang: E-Bike, Akku, Ladekabel, Anleitung