Rücksendung | JP-ebikes.de

RÜCKSENDUNGEN


Ihr E-Bike wurde beschädigt geliefert oder weist einen Defekt auf?

Bitte setzten Sie sich mit uns telefonisch in Verbindung.

Erfahrungsgemäß können wir am Telefon bereits schnell und einfach alle notwendigen Fragestellungen klären, so dass einem stressfreien und effizienten Abwicklungsprozess nichts mehr im Wege steht.

Erreichbarkeit:

Montag bis Freitag, 09.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hotline:

0781 - 970 570 55

Der Rücksendeablauf einer Reparatur in Kürze:

  1. Sie melden sich telefonisch bei Jeep E-Bikes.
  2. Jeep E-Bikes sendet eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen sowie einer RMA-Nummer und einer Anleitung zur Demontage und zum Verpacken des E-Bikes an Sie.
  3. Jeep E-Bikes beauftragt einen Versanddienstleister mit der Abholung. Das E-Bike muss dem Versanddienstleiter versandfähig übergeben werden.
  4. Der Versanddienstleister vereinbart mit Ihnen per E-Mail oder Telefon einen Abholtermin. Die Abholung erfolgt nach Terminbestätigung innerhalb von 48 Stunden.
  5. Im Falle einer Reparatur leiten wir Ihr E-Bike direkt zu unseren Technikern weiter. Sollte einmal ein Ersatzteil fehlen, kann sich die Reparatur verzögern.


Zur Gutschrift

Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie den Wert der zurückgesandten Ware als Rückzahlung zurück. Wir informieren Sie am Tag der Rückzahlung per E-Mail. Diese E-Mail enthält auch Ihre Stornorechnung als PDF-Dokument. Bitte beachten Sie, dass sich die Auszahlung von Gutschriften nach Ihrer gewählten Zahlungsart richtet. Wenn Sie zum Beispiel per PayPal bezahlt haben, buchen wir den Betrag auf Ihr PayPal Konto zurück.


Gesetzliche Vorschriften im Überblick - was Sie bei einer Rücksendung beachten müssen:


Original-Verpackung!

Wenn Sie Ihre Bestellung widerrufen, erhalten Sie selbstverständlich auch Ihr Geld zurück. Im Gegenzug sind Sie zur Rückgabe einwandfreier und unbeschädigter Ware verpflichtet. Bewahren Sie deshalb die Versandverpackung auf, denn Sie sind verpflichtet die Ware so zu verpacken, dass sie gegen die typischen Gefahren des Versandes geschützt ist. Ist die Ware nicht original verpackt, kann dies zu Beschädigungen beim Rücktransport führen. Nutzen Sie am besten die Originalverpackung! Es führt zu Wertminderungen, wenn Ware ohne Originalverpackung oder mit beschädigter Verpackung zurückgesendet wird!


Beschädigung - Gebrauchsspuren!

Sollte die Ware durch Sie bereits benutzt oder gar beschädigt sein, sollten Sie abwägen, ob es nicht günstiger ist die Ware zu behalten. Je nach optischer und tatsächlicher Beeinträchtigung beträgt der Wertersatz für leichte Gebrauchsspuren zwischen 10 % und 20 %. Für merkliche Beschädigungen (sichtbare Kratzer, Dellen o.ä.) auch 30 % bis 50 % und mehr. Der Wertersatzanspruch kann bei einer schweren Beschädigung oder z. B. bei einer Beeinträchtigung der Hygiene, die zur Unverkäuflichkeit führt, bis zur gesamten Höhe des Kaufpreises führen, den wir dann von Ihnen einfordern.

Zubehör!

Achten Sie darauf, dass sämtliches Zubehör in der Zeit bis zum Ablauf der Widerrufsfrist zusammenbleibt. Dies umfasst insbesondere auch Dokumentationen, Kabel, Stecker und Netzteile. Teilrücksendungen ohne das vollständige Zubehör führen zu Wertminderungen, die Ihnen belastet werden.

Lagerung & Ingebrauchnahme!

Prüfen Sie die Ware so, wie es Ihnen auch in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Nehmen Sie die Ware noch nicht in Gebrauch, bis Sie sich endgültig entschieden haben. Achten Sie bitte während der Widerrufsfrist auch auf eine angemessene und ordnungsgemäße Lagerung.